PORTRAIT

Aus meiner Biographie von rund vier Jahrzehnten, hebe ich hervor, dass ich aus einer liebevollen Familie stamme, die mich darin bestärkt hat, meinen Ängsten in die Augen zu schauen und meine Energie auf das zu richten, wofür mein Herz schlägt. Die Menschen und Tiere in unserer Familie haben mich ebenso geprägt, wie meine abenteuerlichen Reisen in ferne Länder. Der Wunsch, die Welt und mich in ihr zu erfahren, führte zu einer 15 monatigen Weltreise per Velo und Segelschiff. Aus dieser Erfahrung gewann ich die Einsicht, dass ich mein Zuhause in mir trage.

Ich bin dankbar, für was ich bin, für was ich tun kann und was ich um mich herum habe. Mit Partner und Sohn lebe ich in Bern.

Beim procom Dolmetschdienst bin ich verantwortlich für die Qualitätssicherung und Fortbildung der DolmetscherInnen für Gebärdensprache. Daneben dolmetsche ich auch in einem kleinen Pensum.

Bewusstes Wahrnehmen, Denken und Handeln ist eine Bereicherung für unser Leben. Und deshalb erfüllt es mich mit Freude dahin zu wirken, die Denk-, Wahrnehmungs- und Handlungsmuster der Ratsuchenden zu erweitern und dabei selber dazuzulernen.

Meiner Berufung liegen diverse Ausbildungen zu Grunde, die mich in meinem Berufshandeln leiten.

  • ganzheitlicher Coach/Therapeutin AMW (Arbeit mit dem Wesenskern) i.A.
  • dipl. Supervisorin und Coach bso, aeB / PH SG > Abschluss 2017
  • dipl. Erwachsenenbildnerin HF / MAS A&PE, aeB / PH LU > Abschluss 2014
  • dipl. Dolmetscherin für Gebärdensprache / Deutsch, HfH ZH > Abschluss 2000

LINKS

bso – Berufsverband für Coaching, Supervision und Organisationsberatung www.bso.ch

aeB – Akademie für Erwachsenenbildung www.aeb.ch

procom – Dolmetschdienst für Gehörlose www.procom-deaf.ch

SVEB1 Zebra-Kurse – https://www.erz.be.ch/erz/de/index/berufsbildung/weiterbildung/zebra/Kursangebot.html

Institut für ganzheiltiche Entwicklung und Bewusstsein – https://if-eb.com/

Musikvideo in Gebärdensprache

HU-Gesang